Treppenhaus als Galerie

Ein privates Treppenhaus sollte als Galeriebereich für die Bilder der Hausherrin genutzt werden. Die Wände sollten in einem dunklen Grauton, fast antrazith gestaltet werden. Der erste Gedanke war natür nach einem Anstrich. Doch mein Vorschlag, die Wände mit Lehmdekorspachtel Capriccio zu gestalten, fand schnell grosses Interesse. Die Möglichkeit, die Flächen auszubessern, wenn Bilder umgehängt werden, war natürlich hoch interessant. Somit konnte auf Bilderschienen verzichtet werden. 

Auch die Wirkung des Lehmputzes war eine ganz andere als bei einem einfachen Anstrich. Das Treppenhaus hat fast einen kathedralen Charakter. Und durch die Beschichtung der Restflächen wie Decken und Geländer bekommen die Bilder eine besondere Wirkung.

Maler Kecker

Im Breukel 8

45359 Essen

Kontakt

Rufen Sie einfach an 

+49 201 812 58 20

oder nutzen Sie unser 

Kontaktformular.

>> IMPRESSUM

 

Suchen Sie mehr Gestaltungsideen!?

www.kecker-raumgestaltung.de

Am Computer sehen, wie es werden soll.

Visuallisieren Sie Ihre Gestaltungsideen mit dem AURO Farbdesigner

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Maler Kecker